Startup Support

Informationen rund um Startup Support-Themen

So plötzlich wie es gekommen ist, so schnell ist es auch voll: Das Home of Innovation in Winterthur floriert bereits im ersten Monat. Wie ist das möglich?
Für die Jungunternehmer Pad Alexander und Vanja Habedus war es nicht von Anfang an klar, den Weg in die Selbständigkeit zu gehen. Die befreundeten Entrepreneure sind sich aber sicher: ohne die Bestärkung ihres Umfelds wären sie heute nicht dort, wo sie sind.
Wer sich selbständig macht, stösst mit dem eigenen Rechner bald einmal an die Grenze des Speichervolumen. Auch die kostenlosen 15 GB von Google Drive reichen da nicht weit, von den 2 GB auf Dropbox ganz zu schweigen. Doch welche weiteren Möglichkeiten gibt es?
Die wirtschaftlich bedenkliche Lage trifft die Startup-Gemeinschaft in weiten Teilen hart. Vertreter der Szene haben sich daher zusammen geschlossen und fordern spezielle Hilfe vom Bund und Kantonen. Eine Umfrage der Initianten mit über 100 Startups zeigt, was...
Wo sich wegen des Corona Virus nur noch eine begrenzte Anzahl Personen aufhalten darf, hilft das Online-Tool CoroNOW vom Winterthurer Startup turicode. Damit behalten Unternehmen die Übersicht, und die Kunden wissen bereits zu Hause oder unterwegs, wie die Platzverhältnisse sind. Aber wie funktioniert CoroNOW und wem haben wir das Tool zu verdanken?
Aufgrund des Coronavirus ist die Schweizer Wirtschaft in weiten Teilen zum Stillstand gekommen. Besonders heikel kann sich die Situation für Startups entwickeln. Eine mögliche Massnahme um Arbeitsplätze zu schützen und die Unternehmung agil zu halten, ist Kurzarbeit. Alles was du dazu wissen musst in Kürze.
Im Herbst 2017 lancierte eine der grössten Kommunikationsagenturen der Schweiz, Farner Consulting AG, den Startup-Desk in Zürich. Mit ihrem 360-Grad-Beratungsangebot machen sie Startups fit für den Schweizer Markt und erleben so die Gründerszene hautnah mit.
Der Technopark Winterthur unterstützt Startups mit einem Strauss an Fördermassnahmen. So auch mit dem "Förderkorb".
Sie wollten Leidenschaft für das Programmieren wecken und schufen Rosie, einen kleinen Roboter. Er ermöglicht Kindern ab 13 Jahren, die Grundlagen der Programmierung und Robotik auf unterhaltsame Weise zu lernen.
Als eine der wenigen Anwaltskanzleien in der Schweiz führt Walder Wyss ein spezialisiertes Team, das sich um die rechtlichen Anliegen von Startups kümmert - das "Walder Wyss Start-up Desk". Wir wollten mehr darüber wissen und haben bei den drei Anwältinnen des Start-up Desks Ramona Wyss, Fabienne Limacher und Christine Leuch nachgefragt.