INTERVIEW - REIHEN

Spannende Interviews mit top Unternehmen, Politikern und erfolgreichen Unternehmerinnen.

Mycrobez entwickelt aus organischen Abfällen und Pilzmyzel Alternativen zu erdölbasierten Kunststoffen für Verpackung, Bau und Landwirtschaft. Von dieser Vision getrieben, lassen sich die Gründer von nichts abhalten. Fehlendes Kapital für Testmaschinen? Da bauen sie einfach ihre eigenen gleichwertigen Testmaschinen.
Marcel Dobler, Nationalrat FDP und Mitgründer von Digitec Galaxus, ist einer von wenigen Unternehmern im Bundesparlament. Durch seine unternehmerischen Erfahrungen hat er auf jeden Fall genug Ideen, um die Rahmenbedingungen für Unternehmensgründungen zu erleichtern.
cropled macht den Anbau von Gemüse und Pflanzen effizienter, indem sie den Pflanzen genau das Licht geben, das sie für ideale Wachstumsbedingungen brauchen. Im Interview geht es um die Herausforderungen und Erfolge, um die Zukunft von cropled sowie ihre Tipps an andere Startup-Gründer.
Das Netzwerk pizzatech will die Deep-Tech-Ökosysteme der Schweiz und von Italien stärken, indem sie den Austausch fördern und so Vorteile für Startups und Investoren beider Länder schaffen.
Dank der MyCamper Sharing-Plattform sollen Camper nicht monatelang in der Garage stehen müssen bis endlich der nächste Urlaub der Besitzer:innen ansteht. Stattdessen sollen in der Zwischenzeit andere in den Genuss des ortsunabhängigen Reisens kommen.
Die Vision von seniors@work ist eine Welt, in der ältere Menschen auch im Rentenalter beruflich aktiv bleiben und mit ihrer immensen Erfahrung Unternehmen tatkräftig unterstützen können. seniors@work verbindet das Potenzial der älteren Generation mit Unternehmen und fördert den Austausch zwischen den Generationen.
Nationalrätin Judith Bellaiche (GLP) ist Co-Initiatorin der parlamentarischen Gruppe Startups und Unternehmertum. Sie will, dass das Parlament Startups besser versteht – und dass Startups nicht nur jammern, sondern auch mithelfen.
Der Erfolg von bestsmile sei nur zu einem Teil dem Zeitpunkt – also den ausgelaufenen Patenten zu verdanken. Die meisten Erfolgsfaktoren seien mit viel Fleiss und ultraharter Arbeit verbunden gewesen. «Das ganze Team inklusive Investoren müssen erfolgreich sein und dafür Vollgas geben wollen.
Das Swisspreneur Syndicate bringt Investoren mit aussergewöhnlichen Gründertalenten aus der Swisspreneur-Community für Pre-Seed- und Seed-Investitionen zusammen.
Macht nicht den gleichen Fehler wie wir: Zu lange im stillen Keller rumbasteln. Sucht besser aber ab Tag eins den Austausch mit möglichen Kunden und Partnern. So könnt ihr früh validieren, ob an der Idee etwas dran ist.