Startups

Informationen und Updates rund um Winterthurer Startups

Leidenschaft teilen können. Das hat sich das Startup Corsando zur Aufgabe gemacht. Möglich macht es die Plattform, auf der ambitionierte Anbieter ihre Kurse ausschreiben und Interessierte diese finden und buchen können.
Um jungen Menschen bei der Suche nach Studium oder Weiterbildung unter die Arme zu greifen, lanciert die in Winterthur ansässige Bildungsplattform Eduwo eine innovative Interaktionsmöglichkeit.
Das Berner Startup TEACHY unterstützt Schüler, Lernende und Studenten mit massgeschneidertem und modernem Förderunterricht. Über 50 qualifizierte und sympathische Tutoren und Tutorinnen verbessern die Lernerfolge in über 15 Fächern. Einen besonderen Fokus setzt TEACHY auf die Chemie zwischen Tutor und Schüler.
Personal in der Gastronomie besser einplanen, Food Waste minimieren und die Kundenzufriedenheit maximieren. Das sind die Ziele des Startups Prognolite. Möglich macht es ihre Prognose-App. Dabei arbeiten sie mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und dem Innovationsförderer Innosuisse zusammen.
Das Winterthurer Startup kinastic verfolgt das Ziel, Bewegung durch Technologie zu ermöglichen. Dabei wird für Fitness-Studios und deren Mitglieder die passende App geboten. Damit wird digitales Training und Coaching simpel und clever ermöglicht.