WIRTSCHAFT + POLITIK

Informationen und Updates rund um Wirtschaft und Politik betreffend Startups.

Viele Gründer scheitern und nur wenige schaffen es, ihr Unternehmen nachhaltig zu führen. Lukas Weder ist einer von jenen, die es geschafft haben. Im Interview mit dem Startup Night Magazin gibt er Gründern Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Startup.
Michael Künzle, Stadtpräsident von Winterthur, als neues Mitglied des Advisory Boards des Entrepreneur Clubs Winterthur (ECW) über das Zusammenspiel von Startups, dem ECW und der Stadt.
Bienen_Zuhause_Stadtbalkon

Die Bienen kommen!

Fleiss, Ordnung und eine perfektionierte Kommunikation! Bienen sind sozusagen der Superfood unter den Tieren. Diese vier Beispiele aus der Startup-Szene zeigen, wieso wir uns Bienen öfter als Vorbild nehmen sollten.
Trotz der Pandemie bleibt die Schweiz ein attraktiver Standort für Startups, wie die Studie „Swiss Startup Radar 2020/21“ berichtet.
Das Winterthurer Startup LuckaBox beschleunigt die Logistikbranche. Sie bringen die Expresslieferung in die Schweiz. Mit ihrer digitalen Plattform verbinden sie Shops und Lieferanten so, dass Lieferungen noch am selben Tag möglich sind.
Die wirtschaftlich bedenkliche Lage trifft die Startup-Gemeinschaft in weiten Teilen hart. Vertreter der Szene haben sich daher zusammen geschlossen und fordern spezielle Hilfe vom Bund und Kantonen. Eine Umfrage der Initianten mit über 100 Startups zeigt, was...
Winterthur bietet in vielerlei Hinsicht beste Voraussetzungen für junge Unternehmen: Die Nähe zur Zürcher Fachhochschule für Angewandte Wissenschaften und zum Flughafen, eine gute Infrastruktur und hohe Lebensqualität. Kombiniert mit einem offenen, kreativen und leistungsbereiten Startup-Umfeld ergibt sich grosses Potential für Startups. Dieses Potential will die Petition ausschöpfen.
Bookings in der Unterhaltungsindustrie abzuwickeln, war in der Vergangenheit das reinste Chaos. Tobias Horka wollte Ordnung in dieses Chaos bringen und hat sich 2016 entschlossen Optune zu gründen.
Nationalrätin Judith Bellaiche (GLP) ist Co-Initiatorin der parlamentarischen Gruppe Startups und Unternehmertum. Sie will, dass das Parlament Startups besser versteht – und dass Startups nicht nur jammern, sondern auch mithelfen.
Yoordi ermöglicht es Gästen in Restaurants selbständig mit dem eigenen Smartphone zu bestellen und zu bezahlen. Jörg Wasmeier und Elisa Chiarelli, die Gründer von Yoordi erzählen uns im Interview, wie ein Urlaub in Thailand zur Gründungsidee führte und über den geplanten Markteintritt in Deutschland.