Mit erneuerbarem Öl zu neuen Horizonten – Unter diesem Motto findet am 23. Juni der SPIN DAY 2022 in Dübendorf statt.

SPIN steht für “Swiss Power-to-X Collaborative Innovation Network”. Der 2021 gegründete Verein will in der Schweiz die Akteure aus Forschung, Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft vernetzen, die im Bereich Power-to-X aktiv sind oder Pläne dazu haben. SPIN ist Mitglied der internationalen eFuel Alliance, wie auch umgekehrt.

Power-to-X, die Umwandlung von Energie in Wasserstoff oder in Kohlenwasserstoffe, ist eine Schlüsseltechnologie für die Energiewende. Erneuerbares, synthetisches Öl ist eines der möglichen Produkte.

Die notwendigen Rahmenbedingungen für erneuerbares Öl

Nachdem unter Federführung des Bundesamts für Zivilluftfahrt (BAZL) und des Paul Scherrer Instituts (PSI) in den letzten Monaten mehrere Fachworkshops online stattfanden, werden sich die Stakeholder aus den genannten Bereichen am 23. Juni im Innovationspark Dübendorf zum ersten Mal physisch treffen und an gemeinsamen Zielen, notwendigen Rahmenbedingungen, Förderstrategien sowie weiteren Themen arbeiten. Themenwünsche können auch seitens Teilnehmenden gemeldet werden.

Thematisch im Zentrum steht bei diesem Anlass Power-to-Liquid, also die Erforschung und Produktion synthetischer Treibstoffe, insbesondere synthetisches Kerosin für die Luftfahrt.

Hochkarätige Speaker aus Politik und Wirtschaft

Der SPIN DAY 2022 wird mit Grussworten von Bundesrätin Simonetta Sommaruga und Regierungsrätin Carmen Walker Späh eröffnet und im Weiteren von Stephan Klapproth moderiert.

Die Referenten kommen von Armasuisse, Caphenia, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Empa, HIF Global, Repower, SPIN, Synhelion, der Technischen Universität Hamburg, SWISS, Switzerland Global Enterprise, VARO Energy (Raffinerie Cressier).

Der SPIN DAY 2022 wird unterstützt vom Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich, von den Bundesämtern für Zivilluftfahrt (BAZL) und Energie (BFE), dem Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), Airborn Fuels Switzerland AG, Axpo Holding AG, CAPHENIA GmbH, EKZ, Pilatus Flugzeugwerke AG, Repower AG, Silent-Power AG, Swissmem und VARO Energy Group.

Mehr Infos und Tickets