Schlagwort: App

Mit der Einbindung privater Park- und Garagenplätze erschliesst Share.P das off-street Parking für seine Nutzerinnen und Nutzer und erhöht damit sowohl das Parkplatzangebot in den Städten als auch die Zahl der Ladestationen für Elektrofahrzeuge – alles in einer App. Für Immobilienbesitzer mit freistehenden Parkplätzen entsteht damit eine neue Einnahmequelle und Stadtquartiere werden entlastet, da der Verkehr für die Parkplatzsuche wegfällt. 
Dank des anhaltenden Trends zu hybrider Arbeit wächst das Workplace-Management-SaaS Startup deutlich schneller als geplant. Vor wenigen Monaten haben wir deskbird und ihre Idee erstmal vorgestellt. Nun können sie mit der Erweiterung der Seed Runde und dem Einstieg von session.vc das starke Wachstum weiter beschleunigen.
Wir sind fest davon überzeugt, dass in Zukunft fast alle Firmen ein hybrides Arbeitsmodell haben werden. Hybride Arbeit hat ein Riesenpotenzial, birgt aber auch Herausforderungen.
Im Interview erzählt uns Susanne Dröscher, was sie unter Erfolg versteht, welchen Rat sie nicht befolgt hat und was der schönste Moment ihrer Karriere war.
Die Stiftung für technologische Innovation (STI) wie auch die Standortförderung des Kantons Bern (SF BE) unterstützen seit Anfang Jahr das Schweizer Technologieunternehmen iazzu. Ihre App-Applikation ermöglicht einen einfacheren digitalen Zugang zu realen Kunstausstellungen.
Yoordi ermöglicht es Gästen in Restaurants selbständig mit dem eigenen Smartphone zu bestellen und zu bezahlen. Jörg Wasmeier und Elisa Chiarelli, die Gründer von Yoordi erzählen uns im Interview, wie ein Urlaub in Thailand zur Gründungsidee führte und über den geplanten Markteintritt in Deutschland.
Wer kennt es nicht, dass man Einkaufen geht und danach bemerkt man, dass in einem anderen Laden das Bier doch viel günstiger gewesen wäre. Mit der PriceHunterApp geschieht dir das nicht mehr! Die PriceHunterApp hilft dem Benutzter die Preise zu vergleichen und zu sparen. David Pacassi Torrico, Timothy Fehr, Fabian P. Lehner erzählen uns was ihre App alles kann und wie sich ihr Leben seit der Startupgründung verändert hat.