Schlagwort: Schweizer Gründer

Mycrobez entwickelt aus organischen Abfällen und Pilzmyzel Alternativen zu erdölbasierten Kunststoffen für Verpackung, Bau und Landwirtschaft. Von dieser Vision getrieben, lassen sich die Gründer von nichts abhalten. Fehlendes Kapital für Testmaschinen? Da bauen sie einfach ihre eigenen gleichwertigen Testmaschinen.
cropled macht den Anbau von Gemüse und Pflanzen effizienter, indem sie den Pflanzen genau das Licht geben, das sie für ideale Wachstumsbedingungen brauchen. Im Interview geht es um die Herausforderungen und Erfolge, um die Zukunft von cropled sowie ihre Tipps an andere Startup-Gründer.
Dank der MyCamper Sharing-Plattform sollen Camper nicht monatelang in der Garage stehen müssen bis endlich der nächste Urlaub der Besitzer:innen ansteht. Stattdessen sollen in der Zwischenzeit andere in den Genuss des ortsunabhängigen Reisens kommen.
Die Vision von seniors@work ist eine Welt, in der ältere Menschen auch im Rentenalter beruflich aktiv bleiben und mit ihrer immensen Erfahrung Unternehmen tatkräftig unterstützen können. seniors@work verbindet das Potenzial der älteren Generation mit Unternehmen und fördert den Austausch zwischen den Generationen.
Mit ihrer digitalen Kollaborationsplattform vernetzt und begleitet das Unternehmen ConReal Swiss alle Anspruchsgruppen der Schweizer Bau- und Immobilienbranche. Ihr Ziel: die Baubranche disruptiv zu verändern.
Das Startup Groupadoo bietet mit seiner Buchungsplattform für Arbeitsplätze eine neue Art des Arbeitens – weit weg von tristen Bürokomplexen oder langweiliger Home-Office-Umgebung.
Macht nicht den gleichen Fehler wie wir: Zu lange im stillen Keller rumbasteln. Sucht besser aber ab Tag eins den Austausch mit möglichen Kunden und Partnern. So könnt ihr früh validieren, ob an der Idee etwas dran ist.
Es kann kaum ein Zufall sein, dass sich das Gründerteam an einem Event definitiv dazu entschieden hat, ihre Idee von einer Eventplattform definitiv umzusetzen. Den letzten Funken an Inspiration bekamen sie am Neujahrs-Apéro des Home of Innovation. 
Kaum jemand weiss, wie Kaffee je nach Bohnensorte und Röstprofil idealerweise gebrüht werden muss. BLUM Kaffee hat eine Kaffeemaschine entwickelt, die mit dem Internet of Things verbunden ist. So kann auch bei weniger spezialisiertem Personal gewährleistet werden, dass die Bohnen korrekt gebrüht werden.
Pro Jahr landen 90'000 gebrauchte Kinderwägen im Müll. Dieses Problem will das Startup loopi mit ihrem eigens entwickelten Kinderwagen lösen.