Schlagwort: Winterthur

Die 'eSi Mobile-App', die vom Winterthurer Startup Earlybyte GmbH entwickelt wurde, gewinnt den 3. Preis der Schweizer Assekuranz.
Stadtwerk Winterthur trägt mit dem Klimafonds einen bedeutenden Teil zur Nachhaltigkeit bei.  Mit Hilfe des Fonds unterstützen sie innovative Firmen.
Exciting news from the startup world: Swiss agri-tech startup Vatorex AG has received funds to the amount of 1.6 million euros from the European Commission’s Horizon 2020 program. We had a chat with Vatorex founder Pascal Brunner about getting the grant, what it will be used for and how the team celebrates success.
Vor einem Jahr haben wir das Team von Scewo bereits zu ihrem Startup interviewt. Sie stellen einen Elektrorollstuhl her, der unter anderem auch Treppensteigen kann. Wo Scewo heute steht, ob sie etwas bereuen und ob sich die Ziele geändert haben, erzählt uns Bernhard Winter, einer der drei Gründer von Scewo. 
Im Interview mit Beatrice Kessler, Gründerin von StartupSpider, wollen wir wissen, wie sie Startups unterstützen, was sie von anderen Organisationen unterscheidet und was sie sich für Schweizer Startups wünschen.
Im Interview mit Raphael Tobler, einer der Initianten des Home of Innovation, wollen wir wissen, wie sie Startups unterstützen und was sie sich für Schweizer Startups wünschen.
Der Winterthurer FDP-Politiker Urs Hofer soll auf Stadträtin Barbara Günthard-Maier (FDP) folgen. Hofer ist im Gemeinderat und als Wirtschaftsanwalt tätig. Zudem waltet er als Verwaltungsrat und Investor beim Startup swisspeers und engagiert sich beim Startup-Space «Home of Innovation» in der Startupszene.
Der Winterthurer FDP-Politiker Urs Hofer soll auf Stadträtin Barbara Günthard-Maier (FDP) folgen. Hofer ist im Gemeinderat und als Wirtschaftsanwalt tätig. Zudem waltet er als Verwaltungsrat und Investor beim Startup swisspeers und engagiert sich beim Startup-Space «Home of Innovation» in der Startupszene.
Die wirtschaftlich bedenkliche Lage trifft die Startup-Gemeinschaft in weiten Teilen hart. Vertreter der Szene haben sich daher zusammen geschlossen und fordern spezielle Hilfe vom Bund und Kantonen. Eine Umfrage der Initianten mit über 100 Startups zeigt, was...
Wo sich wegen des Corona Virus nur noch eine begrenzte Anzahl Personen aufhalten darf, hilft das Online-Tool CoroNOW vom Winterthurer Startup turicode. Damit behalten Unternehmen die Übersicht, und die Kunden wissen bereits zu Hause oder unterwegs, wie die Platzverhältnisse sind. Aber wie funktioniert CoroNOW und wem haben wir das Tool zu verdanken?